Die ehemaligen travelbee Austauschschüler

Unsere Teilnehmer, die von ihrem Schüleraustausch zurückgekehrt sind, nennen wir Returnees, abgeleitet von return. Zu ihnen pflegen wir jahrelangen Kontakt.

Nachbereitungstreffen

Nach dem Schüleraustausch laden wir dich zu einem Nachbereitungstreffen ein, bei dem du auf die anderen Returnees, die in dem Schuljahr mit uns im Ausland waren, triffst. Einige davon wirst du eventuell schon von deinem Vorbereitungsseminar oder dem Camp in z.B.: New York, London oder Madrid kennen. Hier werden Erfahrungen ausgetauscht und du erfährst, wie du als Returnee für into aktiv sein kannst. So werden z.B. die Vorbereitungsseminare, Messen und Orientation Camps von ehemaligen Austauschschülern unterstützt. Wie sehr du dich später einbringen möchtest, ist dir überlassen!

Vorbereitungstreffen

Die meisten unserer Returnees helfen auf den Vorbereitungsseminaren mit. Aufgrund ihrer selbst gemachten Erfahrungen können sie sich gut in die Austauschschüler hineinversetzen, die noch alles vor sich haben. Die Seminare machen sehr viel Spaß, du lernst im Team zu arbeiten und triffst viele neue Leute. Wenn du lang genug dabei bist, kannst du mehr Verantwortung übernehmen und nach entsprechender Schulung Seminarleiter werden.

Erfahrungsberichte und Fotos

Alle Fotos und Erfahrungsberichte stammen von unseren travelbee Schülern. Wir erhalten diese während oder nach dem Schüleraustausch. Diese lassen sich auf der Website, in der Broschüre oder sogar auf der Titelseite der aktuellen Broschüre. Solltest Du Interesse daran haben mit Returnees aus bestimmten Ländern vorab in Kontakt zu treten, können wir den Kontakt gerne herstellen. Hier findet man nähere Infos über unser Returnee Punktsystem Returneepunkt Erklärung

Reisen und Treffen

Unsere Returnees organisieren häufig Treffen oder kleine Ausflüge. So ging es schon in das Tropical Island nach Berlin, eine kleine Gruppe hat einen Road Trip in die USA gemacht (New York - Boston - Washington); gemeinsame Skifahrten fanden auch schon statt. Auch wenn wir mehrere Inbound Schüler haben (Schüler aus dem Ausland, die in Österreich ihren Auslandsaufenthalt verbringen), organisieren wir Trips und freuen uns, wenn Returnees uns vor Ort treffen oder mitkommen. Denn Returnees wissen am besten, wie sich Austauschschüler in Österreich fühlen.

Mitarbeiter bei travelbee

Die meisten unserer Mitarbeiter sind Returnees. Manche sind über Jahrzehnte hinweg für uns aktiv und werden später Seminarleiter und Interviewer. So lässt sich bereits Berufserfahrung sammeln und selbstverständlich wird diese Mitarbeit auch von uns bescheinigt, sodass du dies auch später deinem Lebenslauf beilegen kannst. Enige Mitarbeiter in unserem Büro sind auch ehemalige Returnees, die vor vielen Jahren mit uns im Ausland waren.