Was passiert bei einem Unfall?

Versicherung und Rücktrittsschutz

Um während deines Schüleraustauschs komplett abgesichert zu sein, sind gewisse Versicherungen notwendig. Anbei findest du eine Übersicht.

Europäische Länder

Europäische Länder

Wenn du gesetzlich versichert bist, brauchst du keine zusätzliche Versicherung abschließen. In diesem Fall brauchst du die European Health Insurance Card, kurz EHIC (Rückseite der E-Card). Durch die Karte kannst du europaweit medizinische Leistungen erhalten und deine gesetzliche Versicherung in Österreich reguliert das durch die EHIC Karte. Private Versicherungen regulieren in der Regel auch grenzübergreifend - kläre dies direkt mit der deiner Versicherung. Über deine Haftpflichtversicherung brauchen wir einen Nachweis. Meist ist die Haftpflichtversicherung in der Haushaltsversicherung inkludiert und muss für manche Länder nur erweitert werden. Am besten erkundigt ihr euch bei eurer Versicherung. Wenn noch keine Haftpflichtversicherung besteht, bieten wir eine passende an.

Weltweit

Weltweit

Für die USA, Argentinien, Brasilien, Costa Rica und Thailand und die Classic Programme Neuseeland und Australien muss obligatorisch eine bestimmte Versicherung für Krankheit, Unfall und Haftpflicht abgeschlossen werden. Diese Versicherung ist speziell für Teilnehmer von Austauschprogrammen erstellt. Die jeweiligen Preise stehen auf den entsprechenden Länderseiten. Bei den Selectprogrammen in Kanada, Neuseeland und Australien ist die Kranken- & und Unfallversicherung in den Gebühren des Schuldistrikts enthalten. Bezüglich der Haftpflichtversicherung empfihelt es sich, mit der eingen Haushaltsversicherung zu sprechen und diese auf das Land deiner Wahl ausdehnen zu lassen . Wir geben dir ein Preisbeispiel zum jeweiligen Programm.

Europäische Länder

Rücktrittsschutz

Sollte du das Austauschprogramm nicht wie geplant beginnen können, kann dies je nach Zeitpunkt des Rücktritts zu erheblichen Kosten führen. Deshalb bieten wir die freiwillige Beteiligung an unserem internen Rücktrittsfonds an. Als Gegenleistung erhalten du bzw. deine Eltern bei Rücktritt vom vertraglich bestätigten Austauschprogramm die Erstattung von 100% der vertraglich vereinbarten Rücktrittskosten. Die Beiträge richten sich nach dem Programmpreis, ohne die Versicherung. Genauere Informationen dazu erhältst du mit der Rechnung.

Haftpflichtversicherung

Melde dich gleich hier für eine Haftpflicht- und Reiseversicherung an!

Weltweit

Gültigkeit der Versicherung

Die Versicherung beginnt mit deiner Ausreise aus Österreich und erlischt nach Beendigung deines Schüleraustauschs. Die Versicherungsunterlagen und Informationen erhältst du von uns rechtzeitig vor deiner Abreise. Wenn du nach deinem Schüleraustausch noch im Land zusammen mit deinen Eltern bleiben möchtest, kannst du die Versicherung entsprechend online verlängern bis du wieder zu Hause bist. So bist du von Anfang bis Ende gut versichert.