Polen

Informationen

Ein Schüleraustausch in Polen ist sehr vielfältig. Berge, flache Gebiete, Küstenregionen mit Kanälen, Schlösser, Ski- und Badeorte machen Polen zu einem facettenreichen Land. Polnisch ist eine slawische Sprache, Englisch und Deutsch sind die beliebtesten Fremdsprachen. Die Traditionen bestehen aus einem vielfältigen Mix aus Ost und West. Wenn man das Land bereist, bemerkt man den starken Umbruch. Während viele noch sehr einfach und teilweise ländlich wohnen besticht das aufstrebende Krakau durch wunderschöne Altbauten, viele Studenten und Künstlerviertel. Die Hauptstadt Warschau ist die größte Stadt Polens mit 1,7 Millionen Einwohnern und eine echte Sehenswürdigkeit!

Die Polen sind warmherzige, hilfsbereite Menschen, die viel Wert auf ihre Familie legen. Persönlicher und nationaler Stolz sind in Polen sehr wichtig. Im öffentlichen Leben haben in der gesamten Geschichte Polens Persönlichkeiten aus Literatur und Kunst eine große Rolle gespielt. Polen sind als lesefreudig und sehr kunstinteressiert bekannt. Polnische Schriftsteller und Filmemacher sind international berühmt. Die polnische Küche reicht von einfach bis ausgefallen und es gibt für jeden Geschmack das passende Gericht. Es wird meist deftig und viel Fleisch gegessen. Unsere Austauschschüler werden in Gastfamilien untergebracht, die gut situiert sind und der Mittelklasse angehören.

Die gesamte Schulzeit mit Grundschule und höherer Schule beträgt 12 bis 13 Jahre, davon verbringt man drei Jahre in der Oberstufe im Gymnasium. Am Ende der Zeit an der weiterführenden Schule legen die Schüler die Abschlussprüfung (egzamin dojrzałości) ab und erhalten ihr Abschlusszeugnis (świadectwo dojrzałości). Die Schule beginnt morgens um 8:00 oder 9:00 Uhr und endet zwischen 13:00 und 15:00 Uhr, je nach Stundenplan. Die privaten Schulen unterscheiden sich durch ihre Ausstattung von den öffentlichen Schulen.

Text

Du kannst ohne vorherige Sprachkenntnisse in deinen Schüleraustausch nach Polen starten. Von into Polen wird dir dann aber ein entsprechender Sprachkurs nahegelegt, da die polnische Sprache recht anspruchsvoll zu lernen ist. Wir raten außerdem dich vorab in Östereich eine Basis der Sprache anzueignen, damit du dich vor Ort z.B. namentlich vorstellen kannst. Der Rest der Sprache ergibt sich dann vor Ort. Dein Schüleraustausch in Polen kann bereits mit 14 Jahren losgehen.

Programme