Schüleraustausch: Stipendien und Finanzierungsmöglichkeiten

Ein Schüleraustausch ist je nach Land, Programmart und Dauer des Aufenthaltes mit unterschiedlich hohen Kosten verbunden. Die Vergabe von Stipendien, Finanzierungs- und Unterstützungsmöglichkeiten für deinen Austausch möchten wir an dieser Stelle erläutern.

Kosten

Beim Schüleraustausch sind die Kosten ganz unterschiedlich. Grundsätzlich ist ein kürzerer Aufenthalt oft günstiger als ein längerer; auch die Länderwahl spielt eine Rolle. Unsere Classic Programme kosten weniger als Select Programme, da hier teilweise Schulgebühren und eine finanzielle Unterstützung der Gastfamilie den Programmpreis erhöhen. Grundsätzlich lohnt sich eine frühe Bewerbung, da wir viele Frühbucherextras bieten wie kostenlose Regionenwünsche und eine bequeme Ratenzahlung. Zusätzlich sind Plätze in den Classic Programmen oft limitiert - um einen Platz darin zu ergattern, muss man sich eher früh bewerben.

Teilstipendium - derzeit ist unser Stipendienfond leider ausgeschöpft!

Unsere Teilstipendien für den Schüleraustausch stellen eine besondere Möglichkeit für gute Schüler dar, an einem Austauschprogramm teilzunehmen, auch wenn die Familie nicht die gesamten Kosten tragen kann. Wende dich bitte als Erstes SCHRIFTLICH (per e-Mail) an uns, um dich für ein Stipendium zu bewerben und erst wenn du von uns Bescheid bekommst, ob du für ein Stipendium in Betracht kommst, kannst du dich mit der Online-Bewerbung bei uns für ein Interview bewerben. Dein Bewerbungsschreiben solltest du selbst verfassen und uns darin schildern, weshalb du meinst, für ein Stipendium am besten geeignet zu sein. Du benötigst außerdem einen Brief deiner Eltern/Erziehungsberechtigten mit der Information, weshalb sie die vollen Kosten nicht tragen können und die entsprechenden Nachweise. Wir senden dir das Antragsformular für ein Teilstipendium zu. Bitte schicke uns dieses ausgefüllt mit den in diesem Formular angeführten Nachweisen an unser Büro in Wien. Deine Unterlagen werden anschließend überprüft und wir werden uns danach an dich wenden, um dir mitzuteilen, ob deinem Antrag stattgegeben werden kann. Bitte beachte, dass travelbee nur jene Familien unterstützen kann, deren Lebensumstände tatsächlich finanziell sehr eingeschränkt sind, so z.B. alleinerziehende Elternteile. Wenn deine Eltern hingegen gerade eine Kreditrückzahlung für ein Eigenheim leisten müssen, kann travelbee kein Teilstipendium vergeben.

Derzeit ist unser Stipendienfond leider ausgeschöpft!

Weitere Finanzierungsmöglichkeiten

Hier findest du weitere Hinweise zu Stipendien und Tipps: Ist ein Audsandssemester/-jahr steurlich absetzbar?

Weitere Links: www.grants.at - Suchmaschine für Föderungen Wir empfehlen dir auch, beim Stadtschulrat deines Bundeslandes und an deiner Schule sowie bei der Verwaltung deines Bundeslandes nachzufragen, ob sie von Stipendien wissen.

Sonstige

In den meisten Fällen sind es die Eltern, die den Schüleraustausch finanzieren. Oftmals unterstützen aber auch die Großeltern oder andere Verwandte die Finanzierung. Von einigen Schülern bekommen wir auch mit, dass sie bereits kleine Jobs annehmen, um sich etwas für den Austausch beiseite zu legen. Darüber hinaus gibt es auch Möglichkeiten kleinerer Stipendien, die wir nicht kennen; das erfahren wir oft zufällig durch unsere Schüler. Ein bisschen Recherche bei zuständigen Stellen und Umhören bei Freunden kann sich also lohnen!